Gesellschaft & Kultur

Die Sulm und der Neckar


Die Künstlerinnen Susie Bauer, Evi Böhringer-Kerner, Kirsten Brunner und das Duo VestAndPage (Verena Stenke und Andrea Pagnes) begegnen sich mit ihren Werken in der Galerie der Volkshochschule Neckarsulm. Die Ausstellung entdeckt und würdigt die Vielschichtigkeit der weiblichen Seite Villa Sulmanas. Vergangenheit fließt in die Gegenwart, und es vereinen sich weibliche und männliche Prinzipien wie bei den namensgebenden Flüssen der Stadt.
Durch abstrakte Malerei, interaktive Installation, Collagen, Film- und Performancekunst teilen die KünstlerInnen ihre Arten und Sichten des Weiblichen - welche weit tiefer gehen, als sich nur in der Landschaft zu zeigen. In den Werken stehen die Darstellung der Kraft, Intuition, Ästhetik und Vision der Frau dem historischen Mangel an ihrer gesellschaftlichen Anerkennung sowie anhaltende Ungleichheit und Unterrepräsentation entgegen.
Am Stadtjubiläumswochenende 10.7./ 11.07.21 findet ein Rahmenprogramm zur Ausstellung statt, ebenso wie Workshops mit den beteiligten KünstlerInnen. Weitere Informationen ab April auf der Homepage der Volkshochschule.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21S20350

Beginn: Fr., 02.07.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Volkshochschule, Galerie

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
02.07.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Volkshochschule, Galerie




Volkshochschule Neckarsulm

Seestraße 15
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132/35-370
Fax-Nr.: 07132/35-374
Email: vhs@neckarsulm.de

 

Öffnungszeiten des Hauses

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.15 Uhr
Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Information & Anmeldung
ab 02.11.20

Erreichbarkeit ausschließlich telefonisch:
Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Montag & Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Information Deutschkurse

Öffnungszeiten in den Schulferien