Gesellschaft & Kultur

Lesung mit Sascha Straub: "Alles halb so schlimm, dafür doppelt so gut"


Das Leben muss nicht immer kompliziert sein, denn es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, Dinge und Situationen aus einer "ver-rückten" Perspektive zu betrachten. Das bewusste Setzen eines Bindestrichs im Adjektiv verrückt erlaubt uns, unser Leben in eine richtige Richtung zu "verrücken" und letztendlich positiv zu verändern. In der Lesung präsentiert der Autor sein neues Buch, welches Themen wie "Gesund alt werden", den erfrischenden "Umgang mit Selbstzweifeln" oder die pure "Lebensfreude" thematisiert. Die unbeschreibliche Kraft des "eigenen Willens" und die unglaubliche Strahlkraft des eigenen Potentials werden ebenfalls zentral behandelt. An diesem Abend gibt Sascha Straub außerdem einen Einblick, wieviel Spaß es macht, neben einer "ver-rückten" Veränderung, auch alte Tugenden wie Höflichkeit, Wertschätzung oder Ehrlichkeit wieder zurück in den Alltag zu bringen.
In Kooperation mit dem Bürgertreff Neckarsulm e.V.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21W10413

Beginn: Fr., 21.01.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Volkshochschule, Forum

Gebühr: 10,00 € Abendkasse, Anmeldung erforderlich (inkl. MwSt.)


Datum
21.01.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Seestraße 15, Volkshochschule, Forum




Volkshochschule Neckarsulm

Seestraße 15
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132/35-370
Fax-Nr.: 07132/35-374
Email: vhs@neckarsulm.de

 

Öffnungszeiten des Hauses

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Information & Anmeldung

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

zusätzlich:
Montag & Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Information Deutschkurse

Öffnungszeiten in den Schulferien