Gesellschaft & Kultur

Sommer auf dem Dach: An der Bahnsteigkante. Eine literarischer Revue mit Musik von und mit Karin Fu und Günter Menz


Geschichten, die in Zügen spielen, Lieder die von Fernweh singen und Tote auf den Gleisen.
Es ist schon ein kleines Drama, wenn Karin FU alias Karin Friedle-Unger, frei nach Karl Valentin drei Minuten zu spät mit Gepäck, Hut und Tasche am Bahnsteig dem verpassten Zug nach Italien hinterhertrauert, urkomisch begleitet und kommentiert vom Stationsvorsteher Günter Menz, der sich am Ende auch noch als ihr verschollener Gatte zu erkennen gibt.
Oder erinnern Sie sich, wie Anna Karenina ihren Grafen Wronski am Bahnhof in Moskau kennenlernt und eine weltberühmte Tragödie ihren Anfang nimmt?
Ob Kästner, Hesse, Mascha Kaleko, die Beatles oder Eckardt von Hirschhausen, sie alle haben Songs, Gedichte, Geschichten über das Reisen mit der Bahn geschrieben, von Abschieden und Wiedersehen am Sehnsuchtsort Bahnhof, über Erlebnisse, Tragödien und Verspätungen am Bahnsteig.
In einer abwechslungsreichen und phantasievollen Revue wechseln sich Songs mit Gedichten und Geschichten ab, werden hintersinnige und komische Texte lebendig und auch schwierige Themen rund um die Bahn nicht ausgespart.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 19S20316

Beginn: Fr., 12.07.2019, 20:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Volkshochschule, Dachgarten

Gebühr: 18,00 € einschl. Getränke (inkl. MwSt.)


Datum
12.07.2019
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Volkshochschule, Dachgarten




Volkshochschule Neckarsulm

Seestraße 15
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132 / 35-370
Fax-Nr.: 07132 / 35-374
Email: vhs@neckarsulm.de

Öffnungszeiten des Hauses

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.15 Uhr
Samstag von 8.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Mo., Mi., und Do. von 15.00 bis 18.00 Uhr

Sprechzeiten für Deutschkurse

Öffnungszeiten in den Schulferien