Gesellschaft & Kultur

Stadtrundgang: Spuren jüdischer Geschichte in Neckarsulm


Haben Sie schon von einer Synagoge in Neckarsulm gehört? Oder vom Kaufhaus Rheinganum und der Viehhandlung Strauß? Diesen und anderen Spuren jüdischer Einwohner*innen in Neckarsulm soll bei einem Stadtrundgang nachgegangen werden. Die Orte, an denen diese Neckarsulmer*innen wohnten, arbeiteten und ihren Gottesdienst erlebten, werden besucht und durch historische Fotos und Unterlagen aus dem Stadtarchiv greifbar gemacht. Die Geschichte der jüdischen Gemeinde wird als Teil der Neckarsulmer Stadtgeschichte dabei besonders beleuchtet.
Die Dozentin Vera Kreutzmann ist Leiterin des Stadtarchivs Neckarsulm. Der Dozent Bernd Herrmann ist 1. Vorsitzender des Heimat- und Museumsvereins Neckarsulm e.V.
In Kooperation mit dem Heimat- und Museumsverein Neckarsulm e.V., dem Stadtarchiv Neckarsulm und dem Bürgertreff Neckarsulm e.V.

Status: Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.: 22S10205

Beginn: Fr., 20.05.2022, 17:00 - 18:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: außer Haus: Treffpunkt: Löwenbrunnen am Marktplatz

Gebühr: 5,00 € Abendkasse, Anmeldung erforderlich


Datum
20.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
außer Haus, Treffpunkt: Löwenbrunnen am Marktplatz


Kurs ist abgeschlossen


Volkshochschule Neckarsulm

Seestraße 15
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132/35-370
Fax-Nr.: 07132/35-374
Email: vhs@neckarsulm.de

 

Öffnungszeiten des Hauses

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Information & Anmeldung

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

zusätzlich:
Montag & Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Information Deutschkurse

Öffnungszeiten in den Schulferien