Gesellschaft & Kultur

Was tun gegen Antisemitismus?


„Der Kampf gegen den Antisemitismus ist ein Gebot der Verantwortung für unsere Demokratie. Wir alle müssen dafür Sorge tragen, dass Minderheiten bei uns nicht angegriffen und kein Keil in unsere Gesellschaft getrieben wird“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Bekanntgabe des neuen Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung. Seit 2018 hat Baden-Württemberg mit Michael Blume einen Antisemitismusbeauftragten. Seinen ersten Bericht nehmen wir zum Anlass, eine Bestandsaufnahme und Herausforderungen für Bildung, Erziehung und Zivilcourage zu besprechen.
Der Dozent ist ehemaliger Leiter der Außenstelle Heidelberg, der Landeszentrale für politische Bildung.

Status: Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.: 20S10807

Beginn: Fr., 20.03.2020, 18:30 - 20:00 Uhr

Dauer: 3

Kursort: Volkshochschule, Raum 1.4

Gebühr: 35,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
20.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Seestraße 15, Volkshochschule, Raum 1.4
Datum
27.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Seestraße 15, Volkshochschule, Raum 1.4
Datum
03.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Seestraße 15, Volkshochschule, Raum 1.4


Kurs ist abgeschlossen


Volkshochschule Neckarsulm

Seestraße 15
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132 / 35-370
Fax-Nr.: 07132 / 35-374
Email: vhs@neckarsulm.de

 

Öffnungszeiten des Hauses

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.15 Uhr
Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Information & Anmeldung

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Mo., Mi., und Do. von 15.00 bis 18.00 Uhr

Information Deutschkurse

Öffnungszeiten in den Schulferien